ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Welchen Datenschutz- und Datensicherheitsbedingungen unterliegt CA für Mastercard® SecureCodeTM?

CA unterliegt zwingend den Datensicherheitsbestimmungen des „Payment Card Industry – Data Security Standard“ (s. https://www.pcisecuritystandards.org/) der Kreditkartenorganisationen und ist diesbezüglich zertifiziert. Diese Zertifizierung wird jährlich durch externe Auditoren wiederholt.

Darüber hinaus ist die Firma CA nach dem Statement on Standards for Attestation Engagements No. 16 (SSAE16) bzw. nach dem Statement on Auditing Standards No. 70 (SAS70) (s. http://sas70.com/) auditiert und das Rechenzentrum erreicht hinsichtlich des „NETA testing standard“ (s. http://www.netaworld.org/) den höchsten Level IV. 

CA verfügt außerdem über eine Safe-Harbor-Zertifizierung (s. http://safeharbor.export.gov/companyinfo.aspx?id=15678), um ein angemessenes Datenschutzniveau im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) zu gewährleisten. Die Zertifizierung wird jährlich wiederholt.