ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Wie und wo kann ich mit meiner MINI Credit Card bezahlen?

Bezahlen im Alltag

In fast allen Ländern der Welt ist es möglich mit der MINI Credit Card zu bezahlen.

Zum Beispiel in Geschäften, Hotels, Restaurants, an Tankstellen, bei Fluggesellschaften, Autovermietungen und bei Reisebüros. In der Regel also überall dort, wo eine Mastercard® ein akzeptiertes Zahlungsmittel ist – erkennbar an einem Aufkleber mit dem Mastercard® Logo.

Je nach Terminaltyp bestätigen Sie Ihre Zahlung entweder mit Ihrer persönlichen PIN oder Ihrer Unterschrift. Alle MINI Credit Cards sind mit der Chip und PIN Funktion ausgestattet. An chipfähigen Terminals muss daher immer die persönliche PIN eingegeben werden.

Zudem ist Ihre MINI Credit Card mit der innovativen Mastercard® kontaktlos Technologie ausgestattet, mittels dieser Sie kontaktlos an Mastercard® Terminals Bezahlen können.

Online – im Internet oder bei Telefonbestellungen

Bei Online-Zahlungsvorgängen mit einer Kreditkarte werden in der Regel

  • die Kreditkartennummer,
  • das Ablaufdatum der Karte,
  • die dreistellige Kartenprüfnummer (CVC2) sowie
  • Vor- und Nachname abgefragt.

Ihre persönlichen Daten und Ihre Kreditkartennummer sollten Sie nur eingeben, wenn die SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layer) bei der Datenübertragung aktiv ist. Dies erkennen Sie daran, dass die Internetadresse mit https:// und nicht mit http:// beginnt und der Browser ein Schloss-Symbol anzeigt.

Die Kartenprüfnummer, auch Card Verification Code (CVC2), setzt sich aus den drei letzten Ziffern der Zahl zusammen, die auf dem Unterschriftsfeld abgedruckt ist. Bei vielen Mail-, Telefon- oder Internet-Bestellungen wird die Kartenprüfnummer zusätzlich abgefragt, um zu gewährleisten, dass der Käufer die Karte auch tatsächlich in Händen hält.

Viele Online-Händler nutzen zudem Mastercard® SecureCode als weiteres Sicherheitskriterium bei der Online-Bezahlung.